parallax background

Sprachschule Düsseldorf: Deutschkurse und Integrationskurse jetzt online

In unserer Sprachschule sind Deutschkurse aller Niveaustufen, vom A1-Anfangsstadium bis zum C2-Übersetzerniveau, sowie Fachsprachen wie deutsche Rechtssprache, Medizin und Wirtschaftsdeutsch.

Wir führen auch Deutsch-Integrationskurse und Orientierungskurse und die Prüfungen DTZ und LiD durch.

Integrationskurse werden vom Staat subventioniert. Der Abschlusstest DTZ bescheinigt das Niveau A2-B1 und ist kostenlos, wenn Sie über eine Teilnahmeberechtigung verfügen. Wenn Sie wissen möchten, ob Sie Integrationskurspapiere bekommen können, klicken Sie unten. Wir beraten Sie gern.

Beratung zu Integrationskursen

Deutsch

Englisch

Russisch

Spanisch

Chinesisch

Gruppenunterricht in angenehmer Atmosphäre
Unterricht bei Muttersprachlern
Praxisnahe Übungen
100% ige Erfolgsgarantie

Welcher Kurs ist der richtige?

Gruppenkurse

Unsere Gruppenkurse starten bei 4,40 EUR pro Unterrichtsstunde für Deutschkurse auf den Niveaus A1, A2 und B1. Die Gruppengröße beträgt in diesem Fall ab 8 Teilnehmer/innen. Für kleinere Gruppen, andere Sprachen, höhere Niveaus und Fachsprachen wie deutsche Rechtssprache, Medizin und Wirtschaftsdeutsch/Wirtschaftsenglisch bieten wir individuellen Service in Kleingruppen an.
Schauen Sie mal rein!

Welche Sprache möchten Sie lernen?

Wenn wir eine Sprache noch nicht im Programm haben, sprechen Sie uns an. Wir organisieren auf Wunsch jede Sprache, jedes Niveau.


Prüfungszentrum



Erfolgsgeschichten in unserer Sprachschule

  • Regina Klass

    Ich habe letztes Jahr am Kombiseminar "Übersetzen von Gerichtsdokumenten und Dolmetschen im Gericht" bei Frau Dr. Milana Nauen teilgenommen und meine Erwartungen wurden deutlich übertroffen. Das Wissen wurde kompetent vermittelt und mit Beispielen aus der Praxis deutlich gemacht. Dank der freundlichen Art der Dozentin und der anderen Teilnehmer habe ich mich wohl gefühlt. Jetzt habe ich noch mehr Lust darauf, ermächtigte Übersetzerin und beeidigte Dolmetscherin zu werden und möchte gerne weitere Seminare von SPRACHiNVEST besuchen.
  • Olga Rempel

    Zunächst möchte ich mich ganz herzlich für die Organisation und Durchführung des Seminars, an dem ich als angehende Übersetzerin teilnehmen durfte, bedanken. Allein unter Profis - davon konnte ich richtig profitieren 😉 Es hat mich sehr gefreut hoch motivierte Kollege*innen kennenzulernen. Mein besonderer Dank gilt unserer Dozentin Dr. Milana Nauen. Sie hat den Unterricht hervorragend vorbereitet - eine große Menge Quellen und Materialien ausgewertet um für uns den schwierigen Stoff anschaulich aufzubereiten und zu vermitteln. Ihre Begeisterung für den Übersetzerberuf ist ansteckend, Ihre freundliche und humorvolle Art sorgt für entspanntes Lernen. Die beste Voraussetzung für den Erfolg! Ich freue mich auf weitere Fortbildungsangebote und empfehle allen Studierenden daran teilzunehmen.

  • Uwe Groth M. A. (Indologie)

    Allgemein vereidigter Dolmetscher und ermächtigter Übersetzer für die englische und russische Sprache

    Der Onlinekurs "Dolmetschen beim Notar" hat meine Erwartungen bei weitem übertroffen. Das anspruchsvolle Niveau ließ keine Wünsche offen und alle Fragen wurden sachlich und professionell beantwortet. Es ist dir gelungen, eine Atmosphäre zu schaffen, in der man sich getraut hat, Fragen zu stellen. Ich bin beeindruckt und könnte mir eine Fortsetzung auf anderen Rechtsgebieten vorstellen.
  • Jelena Petrushanskaja

    Geprüfte Übersetzerin (IHK-Prüfungsbeste 2014). Ermächtigte Übersetzerin und allgemein beeidigte Dolmetscherin für die russische Sprache (OLG Düsseldorf)

    „Es hat sich definitiv in allen Aspekten gelohnt!“

    Nach meinem erfolgreichen Abschluss der RussischSchule wurde ich als eine der Prüfungsbesten des Jahrgangs 2013/2014 von der IHK Düsseldorf anerkannt und geehrt. Mein Ziel war erreicht und sogar übertroffen, obwohl der Weg dahin kein leichter war. Die Zeit war sehr lehrreich und erweiterte meinen Horizont in verschiedene für mich neue Richtungen. Es hat sich also definitiv in allen Aspekten gelohnt! Daraufhin wurde ich durch das Oberlandesgericht Düsseldorf zur ermächtigten Übersetzerin und allgemein beeidigten Dolmetscherin ernannt. Webseite Parallel zu meiner Tätigkeit in der Energiebranche bin als freiberufliche Übersetzerin und Dolmetscherin tätig. Ständige persönliche Weiterentwicklung, Fortbildung zu unterschiedlichen Themen rund um die Sprachmittlung, Networking – ob persönlich oder online – und natürlich Social Media sind fester Bestandteil meines Alltags und heutzutage nicht mehr wegzudenken. Dadurch entstehen nicht nur Freundschaften, sondern auch kollegiale Verbindungen – sei es als Unterstützung bei einem Auftrag oder einem gemeinsamen Projekt, für das jeder brennt und seine Ideen einbringt.
  • Polina Lirinskaya

    Abschluss 2019; geprüfte & gerichtlich ermächtigte Übersetzerin für die russische Sprache; Fachübersetzerin für Recht, beglaubigte Urkundenübersetzungen; Diplom-Juristin (Russland), LL.M. Deutsches Recht (LMU, München)

    „Übersetzerkurs an der Sprachinvest-RussischSchule Düsseldorf – die richtige Entscheidung“

    Fremdsprachen begeisterten mich immer, aber dennoch führte mein Weg zunächst zum Jurastudium und zur Tätigkeit als Juristin. Als ich im Übersetzen meine innere Berufung fand, beschloss ich, den Übersetzerberuf zu erlernen. Es war fast wie ein Glück, eine Übersetzerschule zu finden, in der sich alles perfekt verwirklichen ließ: Ausgezeichnete muttersprachliche Lehrkräfte - die perfekten Spezialisten in ihren Fächern. Die Vermittlung des Fachwissens von Dozentinnen und Dozenten war immer hochkarätig und breitgefächert. Dank ihnen konnte ich zahlreiche berufsrelevante Techniken sammeln und wertvolle Information bekommen, was mir eine exzellente Vorbereitung auf den Übersetzerberuf ermöglichte. Online-Unterrichte – da ich in Bayern wohne, war für mich die Möglichkeit eines Online-Unterrichts ein entscheidender Faktor. Unsere immer freundlichen, kollegialen und herzlichen Unterrichte in kleiner Gruppe waren auch per Skype möglich. Die Teilnahme an den obligatorischen Präsenzunterrichten stellte ebenso keine größere Herausforderung für die Anreise dar. Berufsbegleitend und zum angemessen Preis - die RussischSchule unterscheidet sich von anderen Anbietern durch die Möglichkeit, den Übersetzerkurs berufsbegleitend zu absolvieren sowie sich das auch preislich leisten zu können. Heutzutage arbeite ich bayern- und bundesweit als freiberufliche, gerichtlich ermächtigte Übersetzerin für die russische Sprache. Ich spezialisiere mich vor allem auf juristische Fachübersetzungen sowie Urkundenübersetzungen. Ich möchte hier meine Dankbarkeit ausdrücken: der RussischSchule, für Organisation unserer zuverlässigen Vorbereitung auf die Übersetzerprüfung bei der IHK zu Düsseldorf und für ihr Immerdasein bei allen Fragen; dem ganzen Team von hochqualifizierten Dozentinnen und Dozenten für das vermittelte und sehr wertvolle Fachwissen; meinen wunderbaren Kommilitonen und Mitstreitern, meinen Freunden und Kollegen, die ich kennenlernen durfte. Auch in der Tatsache, dass sich bei unserem Übersetzerkurs ein so besonderer Teilnehmerkreis aus einzigartigen und interessanten Menschen bildete, steckt ein bisschen Magie. Diesen Weg würde ich wieder gern beschreiten.
  • Yauheni Khilko

    Вопрос: Чем Вам помогло то, что Вы закончили школу переводчиков? Что было самым важным для Вас? В первую очередь, взаимодействие с людьми, которые имеют опыт работы в переводческой среде. Они смогли нам предложить не только хорошую теоретическую базу, но также охотно делились тонкостями профессиональной жизни. Качественная и разносторонняя информация позволила найти свою "серединку" и послужила хорошим инструментом для развития своего собственного профессионального стиля. Помимо теории перевода, школа позволила углубить знания о политике, экономике и юриспруденции, а также значительно расширить кругозор. И самое главное, познакомиться с замечательными и целеустремленными людьми, с которыми мы до сих пор активно поддерживаем общение.
  • Anna Nordheimer

    Das fließende Beherrschen von zwei oder mehreren Sprachen bedeutet nicht automatisch, ein Übersetzer zu sein. Übersetzerisches Handwerk erfordert genau so wie andere Berufe eine spezielle berufsorientierte Ausbildung. Das Studium an der RussischSchule ermöglicht einen sicheren Einstieg in das Berufsleben des Übersetzers, sei es die Zusammenarbeit mit internationalen Konzernen oder ausländischen Kunden, das Übersetzen von Urkunden und Bildungszeugnissen oder das Übersetzen für Gerichte und Behörden. Mir persönlich, genau so wie auch vielen anderen Absolventen und Absolventinnen der RussischSchule, gab diese Ausbildung die Möglichkeit, den Weg in die Selbstständigkeit einzuschlagen. Dafür bin ich der Gründerin der Schule, Frau Olga de Gilde, sowie allen Dozentinnen und Dozenten unendlich dankbar.
  • Nadja Baeva

    Journalistin, IHK-geprüfte, allgemein beeidigte Dolmetscherin und ermächtigte Übersetzerin. Nach meinem Journalismus-Studium an der staatlichen Universität St. Petersburg und an der Donau-Universität Krems (Österreich) startete ich meine journalistische Laufbahn bei bekannten öffentlich-rechtlichen Sendern wie bspw. Deutsche Welle, Deutschlandfunk, WDR und RBB. Parallel zu meiner Tätigkeit in der Medienbranche fing ich an, Deutsch zu unterrichten. Momentan unterrichte am Freshman Institute der Fachhochschule Aachen. Zwischendurch arbeitete ich im Büro des Integrationsbeauftragten der Landesregierung NRW und beim Landesintegrationsrat NRW. 2015 legte ich nach dem Besuch der RussischSchule bei der IHK Düsseldorf die Prüfung „Geprüfte Übersetzerin/Dolmetscherin Deutsch/Russisch“ ab. Seitdem arbeite ich als allgemein beeidigte Dolmetscherin und ermächtigte Übersetzerin sowohl mit Privatkunden als auch mit Behörden und Unternehmen.

Unsere Vorteile



Wir beraten Sie gern!
Teilen Sie uns Ihre Telefonnummer oder E-Mail-Adresse mit – wir melden uns bei Ihnen.

Sie haben weitere Fragen?

Beratung anfordern

Erfolgreicher Start in die Freiberuflichkeit als Üb 2022

Kursnr.
21MASSNV02
Beginn
Mo., 05.09.2022,
09:00 - 12:15 Uhr
Dauer
40 Termine
Gebühr
1764,80 €
Maßnahmenummer: 337/172/21 Zertifikatsnummer DOC7035
Online-Lehrgang

Die Maßnahme ist eine Heranführung an die selbstständige Tätigkeit als Übersetzer_in durch Wissensvermittlung in folgenden, für die freiberufliche Tätigkeit erforderlichen Bereichen: Projektmanagement, Büroorganisation und Verwaltung, Werbung, Selbstvermarktung, Akquise, Preisfindung, Qualitätssicherung, Software-Kenntnisse für im modernen Büro erforderliche computergestützte Übersetzungen und kundenspezifisches Terminologiemanagement. Die Teilnehmenden werden zur eigenständigen Planung und Abwicklung von Übersetzungsaufträgen befähigt und verbessern ihre Kommunikation im Beruf. Außerdem werden Kenntnisse und Fähigkeiten vermittelt, die es ermöglichen, bei Behörden und kommunalen Einrichtungen als freiberufliche Sprachmittler_innen tätig zu werden. Das im Kurs erworbene Fachwissen soll die Chance auf einen erfolgreichen Einstieg in die Freiberuflichkeit für Übersetzer_innen deutlich verbessern, die berufliche Handlungsfähigkeit erweitern und die Teilnehmenden fit für die Selbstständigkeit machen.

Inhalte

Projektmanagement & EDV im Übersetzerberuf 50 UStd
Übersetzungsprojektmanagement, EDV und CAT-Tools für Übersetzer, Berufskunde und Übersetzungsmarkt
Mündlich erfolgreich kommunizieren im Beruf 30 UStd
Verbesserung der mündlichen Kommunikation im Beruf mit Hilfe von Körpersprache, Sprech- und Stimmtraining, Präsentationstraining, Verkaufsgespräch
Kommunaldolmetschen 80 UStd
Sprachmittlung bei Behörden und kommunalen Einrichtungen, Interkulturalität und interkulturelle Sprachmittlung, Behördendeutsch, kommunale Verwaltung und kommunale Einrichtungen / Behördenaufbau, Sprachmittlung bei Rechtspflegeorganen.

Zielgruppe

Zielgruppe sind Menschen, die sich als freiberufliche Übersetzer_innen selbstständig machen wollen.

Zugangsvoraussetzungen

Gute bis gehobene Fremdsprache- und Muttersprachekenntnisse (eine der Sprachen ist Deutsch), im Deutschen entsprechend mindestens dem Sprachniveau B2/C1, nachweisbar für Nichtmuttersprachler_innen mit einem anerkannten Zertifikat oder durch interne Prüfung beim Träger, Zugang zu einem Computer, grundlegende Softwarekenntnisse (Textverarbeitung, Internet, E-Mail). Da die Maßnahme im virtuellen Klassenzimmer stattfindet, müssen eine Kamera und ein Headset sowie eine stabile Internetverbindung vorhanden sein

Kosten

Wer in Deutschland arbeitslos gemeldet ist und sich in absehbarer Zeit im übersetzerischen Bereich selbstständig machen möchte, kann von der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) bekommen. Mit AVGS ist der Kurs komplett kostenlos. Für alle anderen gibt es je nach Bundesland verschiedene andere Fördermöglichkeiten, oder man kann selbst bezahlen. Für Selbstzahler ist die Buchung von einzelnen Unterrichtspaketen - also nur Kommunaldolmetschen (880 EUR) oder nur Projektmanagement & Software (550 EUR) oder nur Mündliche Kommunikation (330 EUR), möglich. Rufen Sie uns an.

Dauer

8 Wochen (8 x 20 = 160 Unterrichtsstunden) in Teilzeit vormittags

Termine und Zeiten

05.09.2022 - 24.10.2022. Unterrichtsfrei am 03.10.2022.
Montags - freitags, 9 - 12.15 Uhr
Weitere Termine und Uhrzeiten auf Anfrage

Anmeldung und weitere Informationen

massnahmen@sprachinvest.de Tel. 0211-95135077 Ansprechpartnerinnen: Gudrun Südmersen, Veranika Langenstück, Margarita Aronskaya

kursnet

Hier finden Sie den offiziellen Eintrag in der Datenbank der Bildungsmaßnahmen, die von der Agentur für Arbeit gefördert werden können: https://con.arbeitsagentur.de/prod/coachingundaktivierung/aktivierungsangebot/120376398?mz=SA%2004&uk=Bundesweit&pg=1&sw=EDV%20im%20%C3%9Cbersetzerberuf

Kursort

VK

Düsseldorf

Kurstermine

Anzahl: 40

Einschränkung des Zeitraums

Für Ihre Suchanfrage qualifizieren sich zu viele Kurstermine.
Bitte schränken Sie den Zeitraum ein (05.09.2022 - 31.10.2022):


von...
bis...